26
Sep
Fotos aufhängen: einige originelle Ideen

Fotos aufhängen: einige originelle Ideen

Im Digitalkamera-Zeitalter besitzen selbst Wenigfotografierer schnell mehr als 1.000 Fotos. Doch wohin damit? Am besten originell an die Wand aufhängen!

Wer Fotos originell aufhängen möchte, findet mittlerweile glücklicherweise immer mehr passende Bilderträger. Dieser Artikel gibt eine kleine Übersicht von Foto-Aufhängern, die sich auch als hübsches und kleines Geschenk zu allen Anlässen eignen.

.

Fotos aufhängen: Idee 1 – magnetisches Fotoband

Fotos originell aufhängen: Fotoseil waagerecht

Fotos aufhängen: Fotoseil waagerecht

Scheinbar frei im Raum schweben Fotos mit diesem Geschenk: Die magnetischen Bänder werden einfach an einer beliebigen Stelle in der Wohnung aufgehängt. Schließlich werden die Fotos mit Magneten versehen (diese sind im Lieferumfang enthalten) und können dann nach Belieben arrangiert werden.

Das Foto muss dazu nicht beklebt oder gar beschädigt werden – ein kleiner Magnet wird einfach an der Vorderseite des Fotos angebracht und hält dann von selbst an dem rückwärtig verlaufenden Stahlband. 18 Magnete werden mitgeliefert. Obwohl die Magnete sehr klein sind, haben sie eine gewaltige Magnetkraft, die man den kleinen zylinderförmigen Clips gar nicht zutraut.

Das magnetische Band ist 1,10 Meter lang und ein Gewicht am unteren Ende sorgt dafür, dass die Schnur auch senkrecht hängen bleibt. Es ist in einer waagerechten und einer senkrechten Ausführung erhältlich, das Foto-Geschenk gibt es schon ab fünf Euro.

Zum Anbieter der Idee 1 (Fotos aufhängen – magnetisches Band)

Es gibt noch einige weitere schöne Variationen des Seils bei Amazon. So zum Beispiel waagerechte Fotobänder oder Klammern, die wie Wäscheklammern aussehen, sich aber auch zum Anbringen von Fotos eignen.

.

Fotos aufhängen: Idee 2 – Fototasche

Fotos originell aufhängen (Fototasche)

Fotos originell aufhängen (Fototasche)

Fotos lassen sich auch mit einer Fototasche originell aufhängen. Hier können deutlich mehr Bilder untergebracht werden. Die Bilder werden einfach in die Taschen gesteckt – ohne Kleben, ohne Basteln.

Die Fototaschen sind in zwei Varianten erhältlich: als kleine (70 x 55 cm, für Wände) und große (139 x 55 cm, für Türen) Fototasche. Das kleine Modell kostet knapp zehn Euro, das große rund 20 Euro.

Als kleines Gimmick kann man mit der Tasche sogar zweiseitig Fotos aufhängen – hat man sich sattgesehen, reicht eine Drehung und es erscheinen wieder neue Fotos.

Zum Anbieter der Idee 2 (Fotos aufhängen – Fototasche)

.

Fotos aufhängen: Idee 3 – Foto-Leiter

Fotos originell aufhängen (Foto-Leiter)

Fotos aufhängen (Foto-Leiter)

An eine Sprossen- oder Strickleiter erinnert der Fotohalter von „Trendfinding“. Hier werden mehrere Fotos untereinander präsentiert, die Lösung ist dabei etwas platzsparender als die Fototasche

Die Fotos werden mithilfe von zwei Klammern an den Sprossen befestigt. Da es keine Taschen gibt, können auch Bilder unterschiedlicher Größe miteinander kombiniert werden.

Laut Anbieter können Fotos der Größen 9×13 cm, 10×15 cm und 11×15 cm angebracht werden. Die Fotoleiter kostet knapp sieben Euro.

Zum Anbieter der Idee 3 (Fotos aufhängen – Foto-Leiter)

.

Fotos aufhängen: Idee 4 – Fotoblume

Fotos originell aufhängen: Foto-Blume

Fotos originell aufhängen: Foto-Blume

Eine weitere originelle Möglichkeit, Bilder aufzuhängen, bietet die Fotoblume. Hier werden die Fotos kreisförmig arrangiert und von den Metallbügeln (den „Blättern“ der Blume) gehalten.

Wie bei allen hier vorgestellten Lösungen müsen hier keine Löcher gebohrt werden. Die Fotoblume wird per Saugnapf an Fenstern, Spiegeln, Türen oder am Kühlschrank befestigt. Für Wände sind dagegen Fotoseile oder -taschen besser geeignet.

Die Fotoblume hat einen Durchmesser von 33 Zentimetern und kostet knapp sieben Euro.

Als kleines Gimmick kann man mit der Tasche sogar zweiseitig Fotos aufhängen – hat man sich sattgesehen, reicht eine Drehung und es erscheinen wieder neue Fotos.

Zum Anbieter der Idee 4 (Fotos aufhängen – Fotoblume)

.

Holz-Bilderrahmen

Fotos im Holzrahmen aufhängen (Bild: Amazon/outoftheblue)

Fotos im Holzrahmen aufhängen (Bild: Amazon/outoftheblue)

Falls man eine Geschenkidee für den Partner sucht und die Bilder in den eigenen vier Wänden aufgehängt werden sollen, ist die Holzwand „Love“ eine hübsche Idee. Hier lassen sich bis zu 37 Fotos von gemeinsamen Urlauben oder der Familie und den Kindern auf höchst dekorative Weise unterbringen.

Der Rahmen ist mit knapp 20 Euro nicht zu teuer und ein echter Hingucker, nicht nur im Wohnzimmer.

Zum Anbieter der Idee 5: Holzrahmen mit Fotos

 

Fotos gleich mitliefern

Fotos aufhängen (Idee Fototasche)

Fotos aufhängen (Idee Fototasche)

Die Foto-Aufhänger eignen sich nicht nur als Geschenk zum Einzug oder als kleine Aufmerksamkeit für Freunde. Wenn man selbst Fotos machen lässt und diese gleich mitliefert, lässt sich auch ein schönes Geschenk für viele weitere Anlässe basteln.

Denkbar ist es zum Beispiel als Geschenk zum Valentinstag (Fotos von der Frau/Freundin), als Geschenk für Oma und Opa (Bilder von den Enkelkindern) oder als Kleinigkeit für Kollegen(innen) aus der Firma (Schnappschüsse vom Betriebsausflug ;).

..


 
Kurz-URL dieses besonderen Geschenks:

Diese Geschenkideen könnten Ihnen auch gefallen

Kommentieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Cookies werden auf dieser Webseite eingesetzt, um Ihnen maximalen Komfort zu bieten. Die Cookies stammen praktisch ausnahmslos von Technologien unserer Partner, darunter Google-Anzeigen oder (falls vorhanden) Facebook. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Schließen