11
Nov

Die Weihnachtszeit steht bevor und zu den Wochen vor dem Fest gehören nicht nur Weihnachtsmärkte, Glühwein und Lebkuchen, sondern auch ein passender Adventskalender.

Dabei muss es jedoch nicht immer ein Modell von der Stange sein; originelle und ausgefallene Modelle sind bereits für einen geringen Aufpreis von ein paar Euro zu haben; diese machen dann jeden Tag eine neue Freude – und das ganz ohne Süßigkeiten.

.

1. Parfüm-Adventskalender für Damen

Parfüm-Adventskalender (Bild: Parfum de France/Amazon)

Parfüm-Adventskalender (Bild: Parfum de France/Amazon)

Jeden Tag einen neuen Duft – dieses Motto gilt bei dem Adventskalender von Parfum de France. Der Kalender enthält 24 kleine Parfüm-Fläschchen, die jeweils einen eigenen Duft zum Probieren enthalten.

Der Kalender eignet sich naturgemäß eher für Frauen. Beim Anbieter gibt es aber auch noch andere Varianten, etwa einen Bier-Adventskalender oder einen Sammlertrucks-Kalender. Hübsch ist auch der Schmuck-Adventskalender als Alternative zum Parfüm-Kalender.

Ab 49,99 Euro, gesehen bei Amazon

.

2. Kaffee-Adventskalender von Sonntagmorgen

Kaffee-Adventskalender von Sonntagmorgen (Bild: Sonntagmorgen)

Kaffee-Adventskalender  (Bild: Sonntag morgen)

Ein gutes Dutzend verschiedener Kaffeesorten vereint der ausgefallene Adventskalender von Sonntagmorgen. Der Anbieter ist spezialisiert auf individuelle Kaffeemischungen und hat für den Kalender eine Auswahl exotischer und besonderer Kaffeesorten zusammengestellt.

Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine kleine Probierpackung Kaffee, die jeweils 40 Gramm enthält, darunter auch so exotische Sorten wie Guatemala Frejanes oder Sumatra Arinagata.

Der Kalender ist nach Angaben des Anbieters ab 16. November „röstfrisch“ lieferbar und kann bis zum 28. November bestellt werden.

Ab 35 Euro, gesehen bei Sonntagmorgen

.

3. Adventskalender mit eigenen Fotos

Foto-Adventskalender

Foto-Adventskalender

Persönlicher geht es kaum: Der Adventskalender von Personello kann mit Ihren eigenen Fotos versehen werden; dazu stehen mehrere Vorlagen bereit, die per Online-Editor im Handumdrehen eingebunden werden können.

Hinter den Türchen befindet sich wie gewohnt jeweils ein kleines Schokoladenstückchen. Die Größe ist die eines üblichen Kalenders von der Stange. Für knapp 15 Euro ist der Spaß zu haben, die Produktionszeit lag im Novmeber bei 24 Stunden – der ausgefallene Kalender ist also auch noch für Kurzentschlossene geeignet.

Ab 15 Euro, gesehen bei Personello

.

4. Klassiker für Kinder: der Playmobil®-Adventskalender

Adventskalender mit Spielzeug

Adventskalender mit Spielzeug (hier: Playmobil)

Für Kinder  von etwa drei bis elf Jahren eignen sich Playmobil®-Adventskalender, welche 24 der bekannten Spielfiguren enthalten und zu bestimmten Themen angeboten werden. So gibt es etwa Kalender, die alle möglichen Accessoires rund um einen Pferdehof enthalten (und natürlich auch ein paar Pferde selbst) und solche mit dem Leitmotiv „Prinzessinnen“. Eher für Jungs gedacht sind die Adventskalenderthemen „Piraten-Schatz“, „Ritterturnier“ oder „Polizei auf Verbrecherjagd“.

Die Playmobil-Adventskalender sind nicht nur originell, sondern auch vergleichsweise preiswert. Ab 13 Euro beginnt der Spaß. Eine Alternative sind Adventskalender von anderen Spielzeugherstellern, etwa Lego oder Mattel.

Ab 13 Euro, gesehen bei Amazon

.

5. Adventskalender mit eigenen Snacks

Snack-Adventskalender

Snack-Adventskalender

Ob Bio Mangostreifen, Cranberries, Honigmelonenstreifen, Ingwerwürfel oder Kokosstreifen – die Auswahl an Snackmischungen ist riesig bei Snackselect. Passend zur Weihnachtszeit hat man dort einen eigens zusammengestellten Adventskalender kreiert.

24 Tütchen warten darauf, erkundet zu werden; die Zusammenstellung ist natürlich nur ein Vorschlag und kann nach Belieben geändert werden. Zur Wahl stehen neben den oben genannten Früchten und Nüssen mehrere Dutzend weitere leckere Zutaten.

Ab 37 Euro, gesehen bei Amazon

 

 6. Komplett individueller Adventskalender

Eigener Adventskalender (Bild: Adventman)

Eigener Adventskalender (Bild: Adventman)

Wenn bei den bisher vorgestellten Angeboten nichts für Sie dabei war, hilft womöglich der Service von Adventman. Hier können Sie den kompletten Adventskalender selbst zusammenstellen – angefangen von der Form der Beutel über den Inhalt bis hin zu zahllosen Extras. Befüllt werden die Beutelchen mit Waren aus mehr als einem Dutzend Kategorien.

Dabei finden sich so ausgefallene Dinge wie Aufzieh-Spritzfische (für Kinder), Mini Fondues aus Schokolade, magische Handtücher oder Sternzeichen-Schlümpfe. Natürlich gibt es auch nützliche Füllungen für den Adventskalender, etwa Accessoires für Köche, für die Wohnung und natürlich auch Süßes für Kinder.

Das Zusammenstellen des eigenen Adventskalenders macht riesig Spaß; allerdings hat man somit auch schnell die Marke von 40 Euro genommen, obwohl die meisten Füllungen nicht mehr als zwei oder drei Euro kosten.

Ab ca. 20 Euro, gesehen bei Adventman

.

7. Für Hunde- und Katzenhalter: 24 kleine Überraschungen

Hunde-Adventskalender

Hunde-Adventskalender

Wer einen oder mehrere Vierbeiner zu Hause hält, kann diesen mit einem Hunde-Adventskalender beziehungsweise einem Katzen-Adventskalender ebenfalls eine Freude in der Vorweihnachtszeit machen.

Hinter den 24 Türchen verbergen sich Katzen- oder Hundeleckereien, darunter zum Beispiel Minzdrops, Halbmonde oder Denta Care.

Mit einem Preis von deutlich unter zehn Euro kann man seinem Vierbeiner damit eine schöne und gleichzeitig presiwerte Freude zur Vorweihnachtszeit machen.

Ab 6 Euro, gesehen bei Amazon (Katze / Hund)

.

Weitere ausgefallene Adventskalender

Bier-Adventskalender, ab 50 Euro, gesehen bei Amazon

Wieso? Weshalb? Warum?“-Adventskalender von Ravensburger, ab 20 Euro, gesehen bei Amazon

Tee-Adventskalender, ab 6 Euro, gesehen bei Amazon

Edelstein-Adventskalender, ab 27 Euro, gesehen bei Gemmania (derzeit nicht verfügbar)


 
Kurz-URL dieses besonderen Geschenks:

Diese Geschenkideen könnten Ihnen auch gefallen

Kommentieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Cookies werden auf dieser Webseite eingesetzt, um Ihnen maximalen Komfort zu bieten. Die Cookies stammen praktisch ausnahmslos von Technologien unserer Partner, darunter Google-Anzeigen oder (falls vorhanden) Facebook. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Schließen