01
Feb

11 einzigartige Luxusgeschenke

Was schenken sich die Reichen, Bestverdienenden und Vermögenden? Welche Präsente sind garantiert einzigartig und kaum mit Geld aufzuwiegen? Womit macht man jemandem eine Freude, der schon alles hat?

Vielleicht mit den folgenden Geschenken, die zwar nicht immer originell sind, dafür aber eine Neid-Garantie enthalten und natürlich sehr, sehr teuer sind.

.

1. Luxus-Taschenmesser  und Luxus-USB-Sticks

USB-Stick gold (Bild: Trekstor)

USB-Stick gold

Mit knapp 2.500 Euro ist dieses Schweizer Taschenmesser fast schon ein Sonderangebot. Das Besondere: Im Messer ist ein USB-Stick untergebracht, der eine Kapazität von einem Terabyte (entspricht 1.000 Gigabyte) enthält.

„Etwas“ teurer ist der Gold-USB-Stick i.Beat organix von Trekstor. Die Fassung des Sticks basiert auf 750er-Gold und wurde mit 63 Brillanten verziert. Da das gute Stück ursprünglich eine Einzelanfertigung war, gibt der Hersteller keinen Preis an. Einige Händler führten den Gold-Stick in der Vergangenheit uz Preisen um die 20.000 Dollar.

Preise ab 3.000 Euro, zum Anbieter

.

.

2. Luxusgeschenk: Ausgefallene Hotels

Klar, wer reich ist, kennt vermutlich die besten Adressen in aller Welt. Doch Geschenke wie ein Aufenthalt im Eishotel, im Baumhaushotel, auf der eigenen Insel oder im fliegenden „Hotelicopter“ dürften auch hartgesottene Geschenkmuffel überraschen.

Schraubt man seine Ansprüche etwas herunter, wird zumindest ein kurzer Traumurlaub für Besserverdienser erschwinglich: Ein Resort auf den Seychellen gibt es ab 1.000 Euro pro Tag. Dafür ist dann auch ein Privatbutler enthalten und ein Sternekoch, der die persönlichen Vorlieben der Gäste berücksichtigt und entsprechend kocht.

Ist Ihnen die eigene Insel dagegen zu billig, empfehlen wir eine Nacht im Genfer President-Wilson-Hotel – die Penthouse-Suite kostet schlappe 42.000 Euro und war damit zumindest 2009 das teuerste Hotelzimmer der Welt. Dafür gibt’s dann auch 12 Schlafzimmer, einen eigenen Aufzug sowie eine persönliche Menütafel.

Luxushotel (Bild: splendia.de)

Luxushotel

Ab 4.500 Euro für die ganze Insel, zum Anbieter.

.

3. Luxusgeschenk: Die eigene Biografie

Das eigene Leben, aufgeschrieben von einem professionellen Ghostwriter – fertig ist die eigene Biografie, die es ab 6.000 Euro gibt. Dafür kommt der Schreiber dann auch angereist, führt zwei Tage lang Interviews, sammelt Fotos und notiert sich alles Wichtige.

Danach zieht sich der Autor eine Weile zurück; nach zirka drei Wochen – so der Anbieter – ist dann die eigene Biografie fertig – beeindruckend! Der Auftraggeber erhält schließlich drei gedruckte Exemplare, weitere können zum „Vorzugspreis“ bestellt werden.

Eine Biografie in bewegten Bildern ist ebenfalls erhältlich; auch hier kommt ein Biograf zu Besuch und führt ein Interview, das schließlich die Vorlage für einen Film liefert. Den 30 Minuten langen Streifen gibt’s ab 1.500 Euro.

Eigene Biografie als Luxusgeschenk für Reiche (Bild: Mydays)

Eigene Biografie als Luxusgeschenk für Reiche

Biografie, ab 6.000 Euro, gesehen bei Mydays

.

4. Luxusgeschenk: Platinschmuck

Platinschmuck

Platinschmuck

Als Edel-Alternative zu Gold hat sich schon seit einigen Jahren Platinschmuck etabliert. Neben Ketten, Anhängern und Ringen sind auch Platinrosen und viele weitere Unikate im Angebot des Anbieters.

Platinschmuck, ab 4.500 Euro, gesehen bei Platinwerk



.

5. Luxusgeschenk: Schwerelos auf der Erde

Schwerelos auf der Erde (Bild: Jochen-Schweizer)

Schwerelos auf der Erde (Bild: Jochen-Schweizer)

Für schlappe 7.999 Euro kann man an einem Parabelflug (Schwerelosigkeitsflug) von Jochen Schweizer teilnehmen. Die Tour selbst dauert sechs Tage und findet im Kennedy Space Center in Florida statt. Dafür sollten Sie allerdings mindestens 18 Jahre alt sein und eine gute körperliche Konstitution haben.

8.000 Euro, gesehen bei Jochen Schweizer

 

.

6. Luxusgeschenk: Kosmonautentraining

Kosmonautentraining (Bild: Mydays)

Kosmonautentraining (Bild: Mydays)

Für jene, die nicht so weit reisen wollen, gibt es sowas auch in Europa im Gagarin Cosmonaut Training Centre in Moskau für 6.450 Euro. Gagarin war der erste Mann im Weltraum. Eine Besichtigung der Stadt und des Gagarin-Museums ist dabei, außerdem Übernachtungen und Frühstück.

Ab 6.450 Euro, gesehen bei Mydays

 

.

7. Luxusgeschenk: Flugzeugjagd

Flugzeugjagd (Bild: Jochen-Schweizer)

Flugzeugjagd (Bild: Jochen-Schweizer)

Wollten Sie schon lange mal in einem Flugzeug sitzen und sich gegenseitig „jagen“, um die besten Flugmanöver kämpfen? Das ist für 14.900 Euro bei Jochen Schweizer möglich. Ein „Leader“ sitzt dabei zur Sicherheit mit im Flugzeug. Ein vorheriges Training ist Pflicht.

König der Lüfte auf: Jochen Schweizer

 

.

8. Luxusgeschenk: Kampfjet fliegen

Kampfjet fliegen (Bild: Jochen-Schweizer)

Kampfjet fliegen

Ebenfalls was für Flugliebhaber findet man für rund 14.490 Euro ebenfalls Bei Jochen Schweizer. Eine MIG 29 zu fliegen ist sicherlich der Traum vieler Männer. Mit doppelter Schallgeschwindigkeit düsen Sie hier durch die Luft, hoch oben über den Wolken.

Knapp 15.000 Euro, gesehen bei Jochen Schweizer

 

.

9. Extrem-Skifahren mit einem Helikopter

Extremes Luxus-Skifahren

Extremes Luxus-Skifahren

Heliskiing ist eine ganz neue Art von Snowboarden oder Skifahren. Bei diesem Geschenk werden die Skifahrer oder Snowboarder zu einem Abfahrtsort mit unberührtem Schnee gebracht, ein ganz neues Wintergefühl. Für diese Reise ist es Voraussetzung, dass Sie mit der Bergwelt erfahren sind.

Für 6.499 Euro sind Sie dabei mit Mydays


.

10. Luxus-Feeling im Privatjet

Luxusurlaub mit Privatjet

Luxusurlaub mit Privatjet

Oder wollten Sie schon immer mal wissen, wie es sich anfühlt, ein Promi zu sein? Ein wenig Luxus erleben? Mit einer Reise im Privatjet können Sie sich wie ein Star fühlen. 6.000 Euro kostet zum Beispiel die Reise nach Venedig im Privatjet als Tagesausflug. Das Privatjet hat eine Bar und ein Restaurant, wo Sie ganz gemütlich während des Fluges leckere Speisen und Getränke genießen können. Die Gondelfahrt in Venedig verpassen Sie auch nicht!

Ab 6.000 Euro, gesehen bei Mydays

 

.

11. Luxus-Teleskop

Luxusteleskop

Luxusteleskop

Wenn Sie den Nachthimmel lieben, ist ein exklusives Teleskop genau das richtige Geschenk. 6.980 Euro kostet zum Beispiel der Omegon Apochromatischer Refraktor mit Zubehör. Machen Sie es wie Hubble und schauen sich den Orionnebel aus nächster Nähe an!

Gesehen bei Astroshop

 

Bildnachweis: Jochen-Schweizer, Mydays, Splendia, Trekstor, Astroshop


 
Kurz-URL dieses besonderen Geschenks:

Diese Geschenkideen könnten Ihnen auch gefallen

Kommentieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Cookies werden auf dieser Webseite eingesetzt, um Ihnen maximalen Komfort zu bieten. Die Cookies stammen praktisch ausnahmslos von Technologien unserer Partner, darunter Google-Anzeigen oder (falls vorhanden) Facebook. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Schließen