19
Sep
Eigenes Trikot (Bild: Trikot.com)

Eigenes Trikot (Bild: Trikot.com)

Fußballtrikots werden auch als Geschenk immer beliebter, was vor allem daran liegt, dass die Bundesliga boomt.

Hochwertiger Fußball, der international mithalten kann und im Ausland zunehmend wahrgenommen wird, sorgt nicht nur für Dauerkarten-Rekorde und ausverkaufte Stadien, sondern auch für einen Anstieg der Trikot-Verkäufe.

Oftmals identifiziert man sich innerhalb des Freundeskreises und der Familie mit demselben Verein. Nicht selten wird aus diesem Grund auch ein Trikot, ein Fanschal oder andere Merchandiseartikel gerne verschenkt – man stärkt die Finanzen des eigenen Vereins und bereitet dem Beschenkten eine große Freude mit dem langlebigen Trikot. Dieses kann – da es aus Kunstfasern gefertigt wird – auch noch Jahre und Jahrzehnte angezogen werden. Je mehr Jahre vergehen, desto höher wird auch gleichzeitig der Kultfaktor und der Sammlerwert.

Trikots nicht nur von Top-Vereinen

Neben den großen Vereinen der 1. und 2. Bundesliga besteht die Fußballlandschaft in Deutschland aber trotz der Strahlkraft von Dortmund, Bayern oder Schalke 04 aber vor allem aus kleinen Vereinen, die in den unteren Ligen kicken und Freizeit- anstatt Leistungssport bestreiten. Der DFB ist mit seinen 6,4 Millionen Mitgliedern der größte Sportverband der Welt. Dementsprechend finden sich in Deutschland auch immer wieder talentierte Nachwuchskicker – auch im Frauenfußball, der momentan immer stärker wird.

Individuelle Trikots anfertigen lassen

In Internet-Shops kann man Wunschaufdrucke und –beflockungen realisieren lassen und so Spieler- und Vereinsnamen sowie den Sponsor individuell festlegen. Die Auswahl an unterschiedlichen Farbgestaltungen und Trikotformen ist hoch.

So können Trikots, die einen Kragen aufweisen oder sehr körperbetont geschnitten sind, geordert werden. Auch gepolsterte Torhütertrikots und -shorts sind verfügbar und ebenso in großer Auswahl vorhanden.

.

Gesehen bei: Trikot.com


 
Kurz-URL dieses besonderen Geschenks:

Diese Geschenkideen könnten Ihnen auch gefallen

Kommentieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Cookies werden auf dieser Webseite eingesetzt, um Ihnen maximalen Komfort zu bieten. Die Cookies stammen praktisch ausnahmslos von Technologien unserer Partner, darunter Google-Anzeigen oder (falls vorhanden) Facebook. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Schließen