10
Jul

snap090Normalerweise beschäftigen wir uns auf dieser Geschenke-Website mit den optimalen Präsenten für jede Person und jeden Anlass. In diesem Beitrag jedoch soll es einmal um die Verpackung gehen, denn nicht jedes Geschenk lässt sich einfach per Paket versenden.

Wer zum Beispiel Flaschen versenden will, braucht dazu ein Füllmaterial, damit das Glas beim Transport nicht kaputtgeht. Der Hinweis “Vorsicht Glas” ist zwar hilfreich, bringt aber leider auch keine Garantie für unversehrte Ware.

Vepackungschips als Füllmaterial

Wer auf Nummer Sicher gehen will, sollte daher Flaschen ins Kartons legen, die mit hochwertigem, aber nicht zu teurem Füllmaterial ausgestattet sind. Der Klassiker sind hier die bekannten weißen Styroporchips, die – weil nicht mehr nur aus Styropor gemacht – heute schlicht Verpackungschips heißen.

Ein solches Verpackungsmaterial ist relativ preiswert und kann zum Beispiel über die Webseite von Storopack bezogen werden. Vor allem für Firmenkunden bietet sich eine solche Bestellung an, da hier mehrere Pakete befüllt und deren Inhalte bruchsicher versendet werden können. Üblicherweise werden solche Chips in Säcken geliefert, wobei ein Sack ab 20 Euro erhältlich ist.

Verschiedene Polster für verschiedene Zwecke

Neben den Verpackungschips gibt es noch eine Reihe weiterer Einlagen, mit denen man auch ausgefallene Geschenke und exotische Abmessungen wirksam polstern kann. Neben Papier- und Papppolstern sind auch Luftpolster aus Plastik erhältlich. Den wohl besten Schutz erzielt man aber mit Schaumpolstern, welche jeden Gegenstand individuell schützen. Die Passform wird dabei individuell an den Gegenstand angepasst, der Schaum umschließt die Ware dabei und füllt nahezu jeden Winkel des Paketes aus.

Um die Umwelt nicht unnötig zu bleasten, empfiehlt es sich, so viel Füllmaterial wie nötig, aber gleichzeitig so wenig wie möglich zu verwenden. Ein Online-Artikel der Welt, zeigt, wie viel und welche Verpackung notwendig ist, um zum Beispiel ein Geschenk bruchsicher zu verpacken.

Fazit: Mit relativ geringem finanziellen Aufwand kann man Geschenke professionell und bruchsicher verpacken – dies lohnt sich besonders bei Firmeninhabern, die ihren Kunden beispielsweise Weinflaschen als Geschenk übersenden möchten.


 
Kurz-URL dieses besonderen Geschenks:

Diese Geschenkideen könnten Ihnen auch gefallen

Kommentieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Cookies werden auf dieser Webseite eingesetzt, um Ihnen maximalen Komfort zu bieten. Die Cookies stammen praktisch ausnahmslos von Technologien unserer Partner, darunter Google-Anzeigen oder (falls vorhanden) Facebook. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Schließen