21
Jul
Insel Capri

Insel Capri

Kurzurlaube und Städtereisen sind ja bekanntlich immer eine gute Wahl, wenn es gilt, seinen Partner oder seine Partnerin zu überraschen. Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann sich aber auch eine (Italien-)Reise individuell zusammenstellen lassen. Wie das geht, zeigt der folgende Artikel.

Wer keine Lust auf den oft hektischen Betrieb in großen Hotels hat oder seine Reise einfach ein wenig individueller gestalten möchte, kann sich bei der Planung und Buchung persönlich beraten lassen. Agenturen und Vermittler gibt es dabei viele, wir haben exemplarisch eine kleine Agentur herausgesucht, die auf den Süden Italiens – respektive den Golf von Neapel – spezialisiert ist.

Ausgesuchte Hotels

Die wohl wichtigste Leistung eines solchen Vermittlers ist die Suche nach einem geeigneten Hotel. Dabei werden nach Angaben des Anbieters nur „handverlesene Unterkünfte“ aus verschiedenen Kategorien zur Verfügung gestellt, aus denen die Reisenden dann ihr Wunschobjekt auswählen können.

Vom einfachen Bed-and-Breakfast-Angebot bis zum gehobenen Ressort sind eine ganze Reihe von Hotels in der Datenbank vertreten. Optional kann man die Hotelliste nach solchen filtern, die auch Wellness-Angebote bieten, sofern man ein Wellnessurlaub machen möchte.

Schließlich lassen sich auch Ferienwohnungen oder ganze Villen über die Vermittlungsagentur buchen.

Besondere Buchungen

Die Agentur, die maßgeblich von einer Deutschen geführt wird, empfiehlt und vermittelt auf Wunsch auch spezielle Unternehmungen, etwa einen Ausflug mit einem Fischer auf dessen Boot, Wandertouren oder Besichtigungsausflüge nach Neapel oder zu Stätten wie Pompeji und Herkulaneum.

Die Reiseplanung kann dabei individuell auf die Personen (Alleinreisende, Paare, Familien etc.), die jeweiligen Wünsche und natürlich die Jahreszeit abgestimmt werden.

Reisegebiet und weitere Infos

Hotelauswahl bei Bella Ischia

Hotelauswahl bei Bella Ischia

„Bella Ischia“ vermittelt dabei hauptsächlich Unterkünfte in und um den Golf von Neapel. Im Einzelnen sind das die Inseln Ischia, Capri, Procida, Ponza sowie die Halbinsel von Sorrent, die Amalfiküste, die Cilentoküste und natürlich die Stadt Neapel selbst. Seit kurzem kann man auch Reisen nach Sardinien buchen, was aber über eine andere Webseite erledigt werden muss.

Für die Buchung eines Hotels und die weiteren Details empfiehlt sich eine persönliche Beratung am Telefon oder eine Anfrage via Kontaktformular. Die Adressen dazu sind auf der entsprechenden Seite zu finden.

Gesehen bei: www.bella-ischia.de


 
Kurz-URL dieses besonderen Geschenks:

Diese Geschenkideen könnten Ihnen auch gefallen