27
Sep
Wichtel zum Selbstnähen

Wichtel zum Selbstnähen (Bilder: Amazon)

In der Vorweihnachtszeit hat das Wichteln wieder Hochkonjunktur. Doch wer öfter im gleichen Kreis an dem spaßigen Geschenkekarussell teilnimmt, braucht mitunter dringend neue Ideen. Wie so oft hilft auch hier das Internet.

Alle Jahre wieder … Wichteln

Im Prinzip lässt sich das ganze Jahr über wichteln – und zwar immer dann, wenn es etwas in größerer Runde zu feiern gibt. Traditionell (und auch praktisch) wird diese besondere Art des Geschenketauschs aber in der Adventszeit gepflegt – sei es auf der betrieblichen Weihnachtsfeier oder beim geselligen Zusammensein im Freundeskreis. Feste Regeln gibt es dafür nicht, wohl aber einige Erfahrungswerte, um das Wichteln für alle Beteiligten zu einem freudigen Ereignis zu machen.

Es sollten mindestens acht, besser noch zehn, Wichtel am Tisch sitzen. Bei weniger Personen bleibt die Spannung verständlicherweise etwas auf der Strecke, die aber gibt dem Brauch erst die richtige Würze. Grundsätzlich gibt es dann zwei Möglichkeiten, die Wichtelei durchzuführen: mit persönlichen oder Zufallsgeschenken. Entscheidet man sich für die erste Variante, wird einige Zeit vor dem Termin ausgelost, wer wem ein Geschenk macht. Dies hat den Vorteil, dass sich gezielt etwas für die durch die Glücksfee zugeteilte Person ersinnen lässt. Pech nur, wenn man beispielsweise ausgerechnet den Kollegen zugewiesen bekommt, über den man am wenigsten weiß.

Wesentlich lustiger ist sowieso die anonyme Variante. Dabei besorgt jeder ein Geschenk und verpackt es im Idealfall bis zur Unkenntlichkeit, so dass nicht durch den bloßen Anblick oder Abtasten sofort zu erraten ist, was sich darin befindet. Entweder werden die Päckchen offen dargelegt oder unter einer Decke versteckt. Wer wann eines wählen darf, wird ausgewürfelt, -geknobelt oder -gelost. Anschließend kann dann noch mal getauscht werden, meistens in Verbindung mit einem Würfelspiel. Wie das genau funktioniert, findet man hier unter Würfelwichteln.

Egal, für welche Variante man sich entscheidet, eines sollte der “Veranstalter” auf keinen Fall vergessen: im Vorfeld zu klären, in welchem finanziellen Rahmen sich das Ganze abzuspielen hat. Sonst gibt es bei denen, die ein kostbares Präsent eingebracht haben, selbst aber nur einen Billigartikel aus dem Ein-Euro-Laden erhalten, lange Gesichter. Da beim Wichteln der Spaß im Vordergrund steht, einigen sich die meisten auf recht niedrige Grenzbeträge, die besondere Kreativität beim Geschenkesuchen erfordern.

Originelles für die Wichtelrunde

Haftnotizblock in Schokoladenform

Haftnotizblock in Schokoladenform

Und damit sind wir auch beim Problem: Die Geschenke sollen witzig sein, dabei im besten Fall auch noch nützlich oder zumindest in irgendeiner Weise sinnvoll. Zudem dürfen sie meistens einen bestimmten Betrag nicht überschreiten. Der ist oft auch recht niedrig angesetzt, was die Suche noch weiter erschwert.

So richtig für Fortgeschrittene gestaltet sich der Vorgang, wenn man bereits öfter in derselben Runde gewichtelt hat. Alles, was sich eignet, war dann meistens schon mal da. Um trotzdem noch etwas Witziges und gleichzeitig noch nie Dagewesenes zu finden, lohnt es sich, das Internet zu durchforsten.

Einfach “Wichtelgeschenke” in das Suchfeld eingeben, und schon spuckt die Suchmaschine ein ganzes Feuerwerk an (vermeintlich) originellen Ideen aus. Da gibt es viel Quatsch, der eher für das Schrottwichteln geeignet wäre. Das dient ja aber bekanntlich eigentlich dazu, Unliebsames aus dem hauseigenen Fundus loszuwerden. Natürlich finden sich auch ein paar nette Anregungen, die wirklich weiterhelfen.

Wir haben uns stellvertretend für alle Wichtelgeschenk-Kategorien auf https://www.geschenkidee-sofort.de/kategorie/Wichtelgeschenke umgesehen. Wer nicht gerade fünfmal im Jahr wichtelt, kann hier tatsächlich noch Neues finden. Vieles ist witzig wie beispielsweise ein Geräusche-Generator, der auf Knopfdruck Applaus oder einen Pups ertönen lässt. Manches erfüllt neben einer ansprechenden Optik auch noch einen Nutzen wie der USB-Stick in Form eines knuffigen VW-Busses oder die Haftnotizblock gewordene Schokoladentafel. Einiges ist nicht so originell. Dennoch bekommt man eine brauchbare Vorauswahl von infrage kommenden Geschenken für diesen Anlass. Schade nur, dass sich die Vorschläge nicht nach Preisen filtern lassen. Gerade das ist ja beim Wichteln recht wichtig, zumal auch viele höherpreisige Ideen präsentiert werden.

Gesehen bei: Geschenkidee-sofort


 
Kurz-URL dieses besonderen Geschenks:

Diese Geschenkideen könnten Ihnen auch gefallen

Kommentieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Cookies werden auf dieser Webseite eingesetzt, um Ihnen maximalen Komfort zu bieten. Die Cookies stammen praktisch ausnahmslos von Technologien unserer Partner, darunter Google-Anzeigen oder (falls vorhanden) Facebook. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Schließen