27
Feb
Last-Minute-Geschenk zum Muttertag

Last-Minute-Geschenk zum Muttertag

Zum Muttertag ist natürlich ein Strauß Blumen der Klassiker schlechthin. Doch ist er auch als Lastminute-Geschenk geeignet?

Zumindest bei einigen Anbietern kann diese Frage mit „Ja“ beantwortet werden: Bei manchen Anbietern zum Beispiel reicht werktags ein Anruf bis 14 Uhr (samstags: bis 10 Uhr) und das Lastminute-Geschenk wird noch am selben Tag ausgeliefert. Ist es dafür auch schon zu spät, können Sie für „Last-Minute“-Bestellungen nach 14 Uhr versuchen, den Anbieter unter einer kostenlosen Servicenummer zu kontaktieren (zu finden auf der Homepage) – mit ein bisschen Glück wird der Strauß dann noch rechtzeitig geliefert.

Da der Muttertag grundsätzlich am zweiten Sonntag im Mai gefeiert wird, muss hier spätestens am Samstag bestellt werden. Alternativ können Sie es bei einem Bahnhof oder einer anderen 24/7-Verkaufsstelle probieren.

Vorschlag 1: Last-Minute-Geschenk zum Muttertag bei Fleurop

Vorschlag 2: Last-Minute-Geschenk zum Muttertag bei Floraprima


 
Kurz-URL dieses besonderen Geschenks:

Diese Geschenkideen könnten Ihnen auch gefallen

Kommentieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Cookies werden auf dieser Webseite eingesetzt, um Ihnen maximalen Komfort zu bieten. Die Cookies stammen praktisch ausnahmslos von Technologien unserer Partner, darunter Google-Anzeigen oder (falls vorhanden) Facebook. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Schließen