04
Mrz
Wein originell verschenken dank Weinstockpatenschaft

Weinstock-Patenschaft als originelles Wein-Geschenk

Wein als Geschenk ist langweilig und nicht originell? Nicht unbedingt: Die Weinstock-Patenschaft ist ein perfektes Geschenk für Weinfreunde, das dem Beschenkten nicht nur erlesenen Wein beschert.

Für den Weinfreund ist es das perfekte Wein-Geschenk: Er wird zum Paten seiner ‚persönlichen‘ Weinrebe und erhält (bei den meisten Anbietern) jedes Jahr zum Geburtstag (oder zu Weihnachten, etc.) ein Geschenk, natürlich in Form von einer oder mehreren Flaschen Wein. So wird der Weinfreund bzw. die Weinfreundin lange Zeit Freude an dem Wein-Geschenk haben und dabei (hoffentlich ;) stets an den Schenkenden denken.

Mittlerweile gibt es mehrere Anbieter, die eine Weinstock-Patenschaft (manchmal auch „Weinrebe-Patenschaft“ genannt) vermitteln, vom Winzer bis zum Geschenkeshop. Oft gibt es zum Wein-Geschenk auch noch einige Extras hinzu,  zum Beispiel Urkunden, einen Weinstockpass oder eine edle Holzbox.

Weinstock-Patenschaft als originelles Geschenk bei Dein-eigener-Wein

Weinstock-Patenschaft

Weinstock-Patenschaft bei dein-eigener-wein (Bild: dein-eigener-wein)

Bei Dein-eigener-Wein.de wird ein Riesling verschenkt, zu dem es auch noch einige Extras gibt. So erhält man bei der Weinstock-Patenschaft zwei Winzerbriefe pro Jahr – ein nettes Extra für Weinfreunde, die auf dem Laufenden bleiben wollen und etwas, das es so bei den anderen Rebstockpatenschafts-Anbietern auf dieser Seite nicht gibt. Als Clou aber gibt es einen echten Schieferstein vom Weinberg gratis dazu; dieser wird in einer Holzschatulle verschickt und kann als Blickfang verschenkt werden.

Zur Wahl stehen verschiedene Patenschafts-Modelle, unter anderem mit einem, drei oder fünf Jahren Laufzeit. So erhält der oder die Beschenkte bis zu fünf Jahre lang jedes Jahr eine Flasche Wein. Geradezu grandios ist die Idee, die Weinstock-Patenschaft mit dem Etikettenservice von Dein-eigener-Wein zu verbinden. Bei der Bestellung der Patenschaft kann bereits ein infdividuelles Weinetikett gestaltet werden, das die Patenschafts-Flaschen in den folgenden Jahren zieren wird.

Der individuelle Weinstock wird mit einem personalisierten Schild gekennzeichnet, außerdem erhält man eine Urkunde über die Patenschaft. Im April und November erhält der Pate per Post den Winzerbrief, der viele Infos zur Patenschaft und dem Gedeihen des Rebstocks enthält. Im Juni bzw. Juli – je nach Reife und Abfüllung – wird dem Paten der Patenschaftswein mit personalisiertem Etikett in einer Geschenkverpackung frei Haus geliefert. Die Rebsorte ist ein Riesling aus den Steillagen des Oberemmeler Rauls.

Wein originell verschenken dank Weinstockpatenschaft

Wein originell verschenken (hier: Weinstock-Patenschaft, Bild: Geschenkegarten)

Weinstock-Patenschaft bei Geschenkegarten

Beim Geschenkegarten gibt es zum Moselwein eine Besitzurkunde, einen Weinstockpass und jährlich drei Flaschen Wein als Geschenk. Zudem kann man seinen eigenen Weinstock vor Ort besuchen und bekommt dann ein Glas Wein gratis.

Zur Wahl stehen drei Angebote mit unterschiedlichen Laufzeiten (ein Jahr, zwei Jahre, drei Jahre) mit Preisen von 75 bis 120 Euro.

Wein originell verschenken mit einer Weinstock-Patenschaft vom Winzer

Natürlich bieten auch einige Winzer selbst eine Patenschaft an. Beispielhaft sei hier das Weingut Volker Barth aufgeführt (Links siehe unten). Hier stehen fünf Weinpatenschaften zur Wahl mit Preisen zwischen 65 und 240 Euro.

Bemerkenswert ist, dass schon das günstigste Angebot fünf Jahre lang läuft und je einmal jährlich eine Flasche Wein bringt. Unter den angebotenen Sorten ist ein Riesling, ein Rivaner, eine Scheurebe, eine Grauer Burgunder und viele weitere. Leider war die Webseite bei unserem Besuch länger nicht mehr gewartet worden.

Wein originell verschenken (hier: Weinwochenende, Bild: hess-becker)

 Wein-Geschenk mit Wein- Wochenende (Bild: hess-becker)

Kombi-Geschenk: Wein plus Wein-Wochenende

Schließlich haben wir noch ein Ferienweingut gefunden, das ebenfalls eine Patenschaft anbietet, darüber hinaus aber noch ein originelles Extra im Programm hat: Zusätzlich kann für 180 Euro ein „Rebpatenschafts-Weinwochenende“ für zwei Personen gebucht werden. Darin enthalten sind zwei Übernachtungen in einer Vier-Sterne-Wohnung auf dem Weingut und eine Weinprobe. Zusätzlich sucht man die Patenschafts-Weinrebe auf und kann diese gleich in Form schneiden :-)

Das „normale“ Weinstock-Patenschafts-Angebot läuft zwei Jahre, zur Wahl stehen ein weißer Riesling oder ein roter Dornfleder. In dieser Zeit gibt es pro Jahr zwei Flaschen Wein von der eigenen Rebe. Der Preis für das Wein-Geschenk liegt bei 65 Euro, das Weinwochenende kann auf Wunsch extra für die erwähnten 180 zusätzlich gebucht werden.

Was muss ich sonst noch wissen, wenn ich Wein verschenken will?

Die meisten hier genannten Anbieter erfüllen auch Sonderwünsche. So kann man sich beispielsweise die Vorablieferung nach Hause schicken lassen (und überreichen) und dann alle folgenden Lieferungen direkt an den Beschenkten liefern lassen.

Falls Ihnen die Weinstock-Patenschaft zu teuer ist, ist vielleicht der personalisierte Wein eine günstigere, aber ebenfalls originelle Geschenk-Alternative.

Zu den Weinstock-Patenschaften

Weinstock-Patenschaft 1: Wein verschenken (variable Rebstock-Patenschaft): Dein-eigener-Wein

Weinstock-Patenschaft 2: Wein verschenken (Weinstock-Patenschaft): Geschenkegarten

Weinstock-Patenschaft 3: Wein verschenken (Weinstock-Patenschaft): Weinhaus Barth

Weinstock-Patenschaft 4: Wein verschenken (Rebstockpatenschaft, Weinwochenende): Hess-Becker


 
Kurz-URL dieses besonderen Geschenks:

Diese Geschenkideen könnten Ihnen auch gefallen

1 Antwort auf “Weinstock-Patenschaft – Geschenk für Weinfreunde”

Kommentieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Cookies werden auf dieser Webseite eingesetzt, um Ihnen maximalen Komfort zu bieten. Die Cookies stammen praktisch ausnahmslos von Technologien unserer Partner, darunter Google-Anzeigen oder (falls vorhanden) Facebook. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Schließen